17. Jun 2017
Hie und da

Schon seit einer Weile gehören zu meinem Beauty-Ritual auch die Beesecret Creme und Serum. Zuerst habe ich sie nur getestet, jetzt verwende ich sie aber äußerst regelmäßig. Ich bin ausgesprochen von ihrer Nützlichkeit und Wirksamkeit begeistert. Und auch von ihren Inhaltsstoffen, Textur, wunderschöner Verpackung und von der ganzen Geschichte über diese zwei Produkte.

Als jemand, der schon seit Jahren im Beauty-Bereich arbeitet, habe ich schon eine ganze Reihe verschiedener Produkte ausprobiert. Deswegen bin ich immer für eine persönliche Empfehlung dankbar - aus erster Hand, so zu sagen.

Nehmen sie diesen Beitrag als meine persönliche Empfehlung, meine Erfahrung, und nützen sie ihn so gut, wie Sie können.

Wie jede andere Frau bin ich mir meiner Jahre bewusst. Und wie jede andere Frau hoffe ich, dass ich jünger aussehe. :) Um ehrlich zu sein, wäre es schon an der Zeit, dass neben fliegenden Autos, Robotern für Pizza-Zustellung und was weiß ich noch was, endlich auch noch eine Zeitmaschine erfunden würde, die Alterung verlangsamt. Erst jetzt kann ich die Aussagen meiner Eltern so richtig begreifen: „Ich weiß es nicht, wohin die Zeit fliegt“ oder „An den Kindern sieht man, wie die Zeit vergeht.“ Allerdings, solange keine Zeitmaschine erfunden ist, muss man sich selbst helfen. Hie und da. Wenigstens, damit man sich besser fühlt.

Den größten Teil meiner beruflichen Laufbahn beschäftige ich mich mit dem Schminken. Deswegen lege ich sowohl fachlich als auch persönlich (insbesondere nach dem dreißigsten) viel Wert auch auf Hautpflegeprodukte, nicht nur auf Make-up. Neben den Ratschlägen über gesunde Ernährung, genug getrunkenes Wasser und vieles mehr, muss man wissen, dass sich alles zusammenzählt. Ein bisschen hie, ein bisschen da, und wir werden wunderschön.

Also, ich habe einen Anruf von Medex bekommen. Sie haben einen ganz neuen Produkt entwickelt. Beesecret Creme und Serum. Sie haben mich zum Testen eingeladen, um dann meine Erfahrungen mit Ihnen teilen zu können. Es hat mir insbesondere gefallen, dass sie eine ehrliche Meinung wollten. Und es hat mir gefallen, dass Frauen dahinten stehen. Verschiedene, positive, erfolgreiche, realistische. Also die realen Frauen.

Ich habe die Produkte einige Monate lang getestet. Jetzt teste ich sie nicht mehr, ich bin zu einer treuen Benutzerin von beiden Produkten geworden. Und zwar eine sehr zufriedene Benutzerin. Dass etwas natürlich, tiergerecht und noch verjüngend ist, und darüber hinaus gleichzeitig noch „natürliches Botox“ genannt wird, ja, das ist aber schon ein Volltreffer!

Ich glaube, jede Frau muss selbst erfinden, wie und wann die Creme und das Serum zu verwenden. Meine Haut ist ein bisschen fettiger, deswegen verwende ich morgens nur die Creme, bevor ich Make-up auftrage. Ich warte einige Minuten, dass die Creme gut einzieht. Abends hingegen verwende ich sowohl die Creme als auch das Serum, so dass die Haut über die Nacht gut ernährt wird. Weil sich die Jahre nicht nur im Gesicht, sondern auch an den Händen, am Hals und am Dekolleté widerspiegeln, trage ich die Creme auch auf diese Bereiche an.

Obwohl die Creme für Frauen mit reifer Haut empfohlen ist, ist sie meiner Meinung nach auch für jüngere geeignet. Die Zusammensetzung ist nicht aggressiv, deswegen können die Creme Frauen schon nach dem fünfundzwanzigsten ohne schlechtes Gewissen benutzen. 

Bisher war ich vom breiten Angebot der Anti-Age Pflegekosmetik ziemlich verirrt. Einmal habe ich eine Marke gekauft, ein anderes Mal eine andere, an keiner habe ich bis heute gehangen. Ich glaube es sollte schon so sein. Sie wurden mir nicht zugedacht. Ich überlege in solchen Momenten: „Offensichtlich wartet was Besseres auf mich.“ Und es hat wirklich gewartet. Seit diesem Telefonanruf kann ich wieder ruhig schlafen, denn ich weiß, ich tue etwas wirklich Gutes für meine Haut. Mit den Beesecret Produkten.

TEILEN

Verpassen Sie nicht die Beesecret Beauty-News und Sonderangebote. Abonnieren Sie die Bee-News. Vertrauen Sie uns Ihre E-Mail Adresse an.

© Medex 2017 Designed by ENKI